HFBP Compliance

HFBP COMPLIANCE

Bitte sprechen Sie Fehlverhalten an!

Wirtschaftskriminalität ist in hohem Maße schädigend für Unternehmen, Verwaltungen und die ganze Gesellschaft. Wenige Täter schädigen oft viele Opfer und bereichern sich auf deren Kosten. Die Weiterentwicklung eines Unternehmens wird beeinträchtigt und Arbeitsplätze gefährdet.

Um auf mögliche Unregelmäßigkeiten hinzuweisen, steht Beschäftigten, aber auch Externen, das elektronische Hinweisgebersystem zur Verfügung. Hinweise auf tatsächliche oder vermutete Verstöße gegen Gesetze, interne Richtlinien oder sonstige Missstände und Fehlentwicklungen können auf diesem Wege vertraulich abgegeben werden. Dabei kann das elektronische Hinweisgebersystem sowohl für die Kanzlei HFBP Rechtsanwälte und Notar als auch für alle Mandanten, deren Betreuung wir im Bereich der Compliance übernehmen, genutzt werden.

Nur sauberes und ehrliches Geschäft ist gutes Geschäft. Bitte melden Sie beobachtetes Fehlverhalten über das BKM Incident Reporting, damit wir Schaden von HFBP Rechtsanwälte und Notar und unseren Mandanten fernhalten können.

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe!

Hier klicken, um Fehlverhalten zu melden

Achtung: Falls Sie anonym bleiben möchten, schützt Sie das BKMS Incident Reporting System technisch. Um Ihre Sicherheit weiter zu erhöhen, berücksichtigen Sie bitte folgende Punkte:

  • Fall Sie anonym bleiben möchten, geben Sie keine persönlichen Daten an, auch nicht Ihren Namen oder Ihr Verhältnis zu den Beteiligten. Geben Sie auch keine Daten an, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.
  • Nutzen Sie nach Möglichkeit kein technisches Gerät (z. B. Smartphone, Laptop), das von Ihrem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt wird. Insbesondere eine Intranetverbindung kann Ihre Anonymität gefährden.